HOTLINE +41 225019954
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 
 
Warenkorb (0)0,00 €
 
 
 
 

 
 
 

Versace Sonnenbrillen

 
 
 
 
  • Alle Filter aufheben

Sonnenbrillen für

Rahmentyp

Glasfarbe

            

Glasbreite

  • 15 – 49 (7)
  • 51 – 56 (63)
  • 56 – 75 (137)
  • 75 – 158 (31)
  •  

Preis in CHF

  • 120 – 250 (151)
  • 249 – 350 (85)
  • 350 – 550 (2)
  •  

Kollektion

  • POP CHIC | STUDS (1)
  • ROCK ICONS | GRECA (1)
 
Filter
 
Sortierung
 
238
 
 
Products/Page
 
Sortierung
 
 

Sortierung

  • nach preis sortieren (niedrigster preis zuerst)
  • höchster preis zuerst
  • sortiert nach Beliebheit
  • Nach Erscheinungsdatum sortieren
Filter
 
 
1/5
1/5
2
3 4 5

Versace Sonnenbrillen

Hand in Hand Richtung Sonne

„If I ruled the world, imagine that
I'd free all my sons, I love 'em love 'em baby
Black diamonds and pearls
Could it be, if you could be mine we'd both shine
If I ruled the world
Still livin' for today, in these last days and times

And then we'll walk right up to the sun
Hand in hand
We'll walk right up to the sun
We won't land
We'll walk right up to the sun
Hand in hand
We'll walk right up to the sun
We won't land“,

singt Lauryn Hill in den Hit von Nas „If I ruled the World“.

Ähnliches galt bereits zu den Lebzeiten von Gianni Versace, nur das man bei dem immensen Erfolg von Versace keineswegs vom Konjunktiv sprechen sollte. Denn Versace konnte mit Fug und Recht von sich behaupten, dass der Junge aus der armen süditalienischen Provinz die Modebranche quasi mit dem Vorschlaghammer aus dem Dornröschenschlaf geweckt und sich dabei nicht nur zum Goldjungen, sondern zum Sonnengott einer ganzen Branche aufgeschwungen hatte. Das Modeimperium, welches der in Reggio, Kalabrien geborene und als Sohn einer einfachen Schneiderin aufgewachsene Giovanni Maria Versace bis in die 1990er Jahre aufgebaut hatte, sollte der internationalen Fashionwelt nicht nur frischen Wind in die Segel wehen, sondern diese wie ein Erdbeben in seinen Grundfesten erschüttern.

Viva La Revolucion! Schließlich ist es nach eigener Aussage von „Gianni“ „die Aufgabe eines Designers, zu versuchen, Regeln und Grenzen zu brechen.“

Ein Mantra, dass das Mailänder Fashionlabel bis heute hegt und pflegt. Und zwar mit einer gewaltigen Prise Respektlosigkeit, Insubordination und Arroganz gegenüber bestehenden Modetrends, um die der vielleicht berühmteste Designer der Geschichte nie einen Hehl machte. „Ich kleide die Neureichen ein? Und wenn schon, sie sind die Reichen von morgen."

Seine berühmten Kreationen wie beispielsweise die unvergessenen Versace Baby Doll-Kleider strotzten und sprühten nur so vor Sinnlichkeit, Sexualität und beinahe maßloser Übertreibung. Ein radikaler Gegensatz, der ohne Umschweife Haute Couture und Alta Moda, für die sein Erzfeind Giorgio Armani stand, den Kampf ansagten.

Wie es schon immer in der Geschichte mit Innovationen und Genies war. Erst wurden sie als Eintagsfliegen belächelt, dann verschmäht, um schließlich reihenweise kopiert zu werden. Der schier grenzenlose Erfolg beruhte auf dem Wandel den Versace in einer Zeit herbeiführte, als die Modewelt sich nach etwas Neuem, etwas Poshem sehnte. Dieser Sehnsüchte all jener, die längst von einer Reinterpretation von Stoffen, Farben und Schnitten fantasierten, bediente sich das Label um den Stoff, aus dem die Träume sind, zu produzieren.


Versace/Versace-Sonnenbrillen-Damen_1271x793.jpg


Eine Geschichte nach dem Kredo: Spaß! Spaß! Spaß!

Der Werdegang von Versace, der untrennbar mit seinem Gründer verbunden ist, liest sich wie ein Märchen, welches in einer griechischen Tragödie aus der Feder von Aischylos oder Sophokles mündete. Denn als Gianni Versace Anfang der 1970er Jahre aus der kalabrischen Provinz ins funkelnde Mailand aufbrach, ließ sich noch nicht erahnen, dass der junge und nach Ruhm gierende Schneider, der von klein auf seiner Mutter bei der Arbeit über die Schulter schaute, die Grundfesten einer ganzen Branche bis ins Mark erschüttern würde.

Im Herzen der Modemetropole arbeitete er als Designer bereits früh für Genny, Complice and Callaghan, bevor er 1978 zusammen mit seinem Bruder Santo Versace die Gianni Versace S.p.A. gründete. Im gleichen Jahr kam die erste Damen-Kollektion auf den Markt, die auf Anhieb wie eine Bombe einschlug. Etliche Kollektionen und diverse Auszeichnungen wie den Golden Eye Award (L'Occhio d'Oro) später, kam Versace am Gipfel des Mode-Olymps an.

Grelle Farben, glänzende Materialien, provokante Schnitte, figurbetonte Kleider, kurze Röcke, enge Hosen, opulente Verzierungen und Dekorationen, tiefe Dekolletés, bunt bedruckte Herrenhemden aus Seide, sexy-elegante Abendroben - all dies beschreibt die Mode des Hauses Versace, welches durch das pompöse Logo der schaurig schönen Medusa nicht nur in aller Munde war, sondern sich förmlich in die Gedächtnisse der Menschen – ob Kunde oder nicht – einbrannte.

Sex sells!

Niemand verinnerlichte diese Formel so wie das italienische Unternehmen. Denn wer denkt beim Anblick der Kreationen von Versace nicht eher daran, wie man die Männer und Frauen aus ihren Kleidern bekommt, anstatt sie darin wie Kunstwerke zu bewundern. Kein anderes Modeunternehmen versteht diese Emotion zu nutzen und so kunstvoll in Szene zu setzen wie die Italiener.

"Weißt du, ich kleide die Nutten ein und du die Gebetschwestern", heißt es in einem berühmt, berüchtigten Ausspruch von Gianni Versace, den der Designer angeblich seinem Rivalen Armani an den Kopf geworfen haben soll.

Und daran lässt sich nicht rütteln. Denn in den Grundzügen kann man den Stil auf ein paar wiederkehrende Eckpunkte herunterbrechen: mal mehr Haut und weniger Stoff und mal noch mehr Haut und noch weniger Stoff gemischt mit etwas Gladiatoren-Pomp und Elementen aus Subkulturen wie der Sado-Maso- oder Punk-Szene.

Hinzu kommt die Fixierung auf das Dekor und Ausschmückung, die aus der regelrechten Besessenheit Versaces von Schnallen, goldenen Nieten, Gliederketten und Zierriemen herrührt, was immer wieder zu einer Gradwanderung an der Grenze zum Anstößigen führt. „Lieber vulgär und glücklich als gut gestylt und langweilig“, ließ der Designer einst verlauten und zog seine Inspiration aus dem Alten Rom und der griechischen Mythologie sowie aus den Werken von Künstlerin wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein oder dem Phänomen der Op-Art.

Ein Balanceakt, den niemand auch so elegant und luxuriös vollführt wie das Mailänder Modehaus. Denn auch Donatella Versace, die 1997 nach der Ermordung ihres Bruders in Miami die Führung des Unternehmens übernahm, führte das Erfolgsrezept mit kleinen Abwandlungen und subtilen Veränderungen fort, um das Unternehmen ins 21. Jahrhundert zu führen.

Diese Einflüsse zeichnen sich auch in den Sonnenbrillen von Versace ab. Kaum andere Labels gehen so sehr an die Grenze des Tragbaren wie die Italiener. Schrill (Versace VE2190), pompös (Versace VE2186) und luxuriös (Versace VE4346) sind wohl die Adjektive, unter denen sich Versace Eyewear am besten zusammenfassen und keinen Zweifel daran lässt, welche Marke auf der Nase des Trägers thront. Modelle wie die Versace Sonnenbrille VE4337 oder die Versace Sonnenbrille VE2161 mit der auffälligen Monoscheibe haben unbestreitbar tiefe Spuren in der Sonnenbrillen-Landschaft hinterlassen.

Deshalb gehören nicht nur die Versace Handtaschen und Kleider zu den meist kopierten Modeartikeln auf dem Erdball, sondern auch eine steigende Anzahl von Versace Sonnenbrillen Imitaten tauchten in den vergangenen Jahren mit zunehmender Häufigkeit rund um die Welt auf. Damit Du nicht einem Versace Sonnenbrille Fake oder einer Versace Sonnenbrillen Kopie auf den Leim gehst, gibt es ein paar Tipps zu beachten: Zum einen wäre ein erstes Indiz, den Versace Sonnenbrillen Preis zu beachten oder das allgegenwärtige Versace Medusa-Logo. Natürlich halten die Sonnenbrillen mit ihrem UV-Schutz und dem Gütesiegel CE den strengsten EU-Auflagen stand. Hinzu kommt beim Verkauf eine Versace Sonnenbrille immer im Pack mit einem Versace Sonnenbrillen Etui und einem Versace Sonnenbrillen Brillentuch, welches Deine Sonnenbrille zweifelsohne zu einem Versace Sonnenbrillen Original macht.

Die Musen und Nymphen des Göttervaters

Über ein Versace Sonnenbrillen Replikat müssen sich die Stars und Sternchen nur selten bis gar nicht Gedanken machen. Zu Lebzeiten des Designers, der den Begriff des Supermodels erst ermöglicht hatte, zählte eine ganze Reihe von Weltstars zu seinen engsten Freunden, die auch nach seinem Tod der Marke treu geblieben sind. Elton John, Madonna, Naomi Campbell, Linda Evangelista, Claudia Schiffer oder Christy Turlington bilden dabei nur die Speerspitze einer ganzen Heerschar an Prominenten, die sich dem Glanz und der Eleganz eines Versace Sonnenbrillen Modells nicht erwehren konnten.

Der unverwechselbare Style hat nicht nur die Designs von Marken wie Dior, Fendi oder Emilio Pucci nachhaltig beeinflusst, sondern findet auch heute noch immer großen Anklang bei der Crème de la Crème. Demi Moore, Elizabeth Hurley, Emma Roberts, Scarlett Johansson, Bruno Mars, Kendall Jenner, Amal Clooney, Ehemann George Clooney, Johnny Depp oder der Kardashian Clan von Khloe und Kim bis hin zu Kourtney sind nur einige Beispiele von Stars, die sich einen Sonnentag ohne die schrillen Fassungen und Rahmen nicht mehr vorstellen können. Eine monumentale Aufnahme gelang auch mit dem legendären Rapper Notorious BI. Die Versace Sonnenbrille von Biggie steht im Mittelpunkt eines der ikonischsten Bilder der Musikgeschichte.

Die Modelle von Versace

Die Versace VE2150Q gehört zu den absoluten Topsellern im Versace Sonnenbrillen Sortiment. Der einzigartige Versace Sonnenbrillen Rahmen sorgt ausnahmslos seit dem Release in der Versace Sonnenbrillen Kollektion 2017 auf den Nasen von Frauen und Männern immer für Aufsehen. Neidische Blicke sind also nicht nur garantiert, sondern absolut willkommen!

Die Versace Sonnenbrillen 2017 haben noch ein weiteres Modell hervorgebracht, das in aller Munde ist. Die Versace Sonnenbrille VE2140 überzeugt durch seine innovativen Kurven, ohne die Geradlinigkeit zu verlieren. Die Versace Sonnenbrille für Herren ist im Prinzip ein Multitasking Talent, welches Newschool Cool mit traditioneller Versace Sonnenbrillen Qualität verbindet.

In der Brillenszene von Versace Sonnenbrillen für Damen gilt die Versace Sonnenbrille VE4260 längst nicht mehr als Geheimtipp. Das Gestell erfreut sich solcher Beliebtheit, dass die Designer in Anlehnung an das Modell mit der Versace Sonnenbrille VE2168 gleich einen ähnlichen Rahmen hinterhergeschoben haben, um diesem ein kleines Denkmal zu setzen.

Die Versace Sonnenbrille VE2177 in Katzenaugenform verleiht Powerfrauen den Schliff, wenn sie die Metropolen der Welt als persönlichen Laufsteg nutzen. Anmutiges Design und Ausdrucksstärke verbinden sich zu klassischem Chic. Das Gestell spielt sich nicht in den Vordergrund, sondern punktet mit nobler Zurückhaltung, die eine exklusive Note ins Erscheinungsbild bringt.

Kompromisse kennt die Versace VE4328 nicht. Mit stylischem Understatement können sich andere Marken auseinandersetzen. Luxus pur ist bei dieser Vollrand-Fassung die Devise, welches diese Versace Sonnenbrille transparent wie kaum ein anderes Modell auf dem Markt verinnerlicht hat.

Auch die Männer der Schöpfung finden nicht nur ihren Platz bei dem italienischen Moderiesen, sondern setzen mit Modellen wie der Versace VE4319 und der Versace VE4327 auf dem Brillenmarkte Akzente, die mehr als nur einen flüchtigen Eindruck hinterlassen. Während die Square-Form den Hauch von Dekadenz aufnimmt, der bei den Mailändern nicht mehr wegzudenken ist, verleiht die Versace Pilotenbrille vor allem in der Variante mit den getönten Gläsern einen Look, der nicht zu kopieren ist.

Runde Gläser gefällig? Die Versace Sonnenbrille VE2176 gesucht … und gefunden. Die rahmenlose Fassung trifft den Puls der Zeit wie kaum ein anderes Gestell. Eleganz und Extravaganz vereinen sich im modernen und hippen Design.

Für alle, für die ein Fashionstatement ein absolutes Muss ist, gibt es keinen Grund sich verrückt zu machen. Mit der Versace VE2161 kann gar nichts schiefgehen. Ob Männlein oder Weiblein, mit der Unisex-Brille und dem Ableger gesondert für Damen (Versace VE2161B) fühlt man sich in jeder Umgebung wohl … bei einer Gala in Abendgarderobe, auf dem roten Teppich oder der eigenen Terrasse.

Exklusivität und Einzigartigkeit vereint die Versace Sonnenbrille VE2180 für beide Geschlechter. Das Accessoire der Extraklasse in all seinen verschiedenen Farbkombinationen gibt einem das Gefühl, immer und überall im Zentrum zu stehen, als führe man das Leben eines Superstars aus der Entertainment-Branche.

Die Versace Sonnenbrille VE2181 mischt die Welt der Halbrand-Brillen gehörig auf und lässt Frauen und Männer gleichermaßen in einem ganz neuen Licht erstrahlen. Die Sonne ist dabei nicht einmal von Nöten. Blitzlichtgewitter perlen von ihr ab und vermitteln eine Selbstsicherheit, sodass man mit der Brille auf der Nase niemals einfriert wie ein Reh im Scheinwerferlicht.

Sonnenbrillen in Schmetterlingsform sind jedes Jahr ein Renner. Diese Einsicht zieht sich in der Versace Sonnenbrillen Übersicht von der Versace Sonnenbrillen Kollektionen 2015 bis zur Versace Sonnenbrillen Kollektion 2018 wie ein roter Faden durch das Versace Sonnenbrillen Angebot. In Sachen Volltreffer lässt sich auch nicht an der Versace VE4313 rütteln. Aus den Erfahrungswerten lässt sich also ableiten, dass man mit dem Versace Sonnenbrillen Butterfly Modell gar nichts falsch machen kann.

Neben Kunststoff-Rahmen haben wir natürlich auch Metallgestelle von Versace auch auf Lager. Wie wäre es beispielsweise mit der Versace VE2166 oder der Versace VE2181? Oder vielleicht doch lieber die Versace VE2173? Wir haben für jede Gesichtsform die richtige Wahl.

Versace VE4312 bietet dir das einzigartige Feeling im Versace Sonnenbrillen Piloten-Look. Schnörkellos und stark in Material und Verarbeitung: Diese Herrenbrille steht für edles Design und Selbstbewusstsein. Große Gläser und dünne Fassung sorgen dafür, dass das Modell sich eben nicht nur im Cockpit zu einem absoluten Volltreffer mausert.

Auf der Suche nach einzigartigen Styles, die eine Spur Luxus nicht nur im Subtext mitschwingen lassen, kommt man als modeinteressierter Käufer gar nicht an dem italienischen Label vorbei. Da wären beispielsweise die Versace VE4342 oder die Versace VE2183 und hier sprechen wir nur von der Spitze des Eisbergs in der Versace Sonnenbrillen Auswahl.


Versace/Versace-Sonnenbrillen-Herren_1271x793.jpg


Hochwertige Gestelle und Designs von einem anderen Stern

Als Phänomen orientiert sich die sexualisierte Versace-Ästhetik, die ständig von Begehren handelt und doch kalt und wie lackiert wirkt, auch heute noch an den Achtziger- und Neunzigerjahren. Es gab, nach Blumenkindern und Punk, einen Hunger nach Mode, die kein Bedeutungsträger war, sondern ein Spiel. Versace befriedigt diesen Hunger nicht nur, sondern stimuliert immer wieder neu, in dem das Unternehmen diese Begehrlichkeit immer wieder gekonnt in Szene setzt. Dabei sind die Eindrücke von Reichtum und Luxus von dem Namen Versace zu trennen genauso aussichtslos wie einen Flamingo in der Antarktis anzutreffen.

Darüber hinaus können die Sonnenbrillenkreation von Versace aber auch mit klassischen Formen (Versace VE4345B, Versace VE4343 oder Versace VE4296) überzeugen. Sogar fast puristische Designs (Versace VE2189) – jedenfalls für die Standards des Unternehmens – haben 2018 ihren Weg in die Kollektion geschafft. Gefärbte Rahmen (Versace VE2185), urbane Kreationen (Versace VE4307) und dem Mut auch mal weit über konventionelle Grenzen (Versace VE2163) hinauszuschießen, kreiert Versace einen gewissen Promi-Look, der sich bereits bei einem flüchtigen Blick von anderen Brillenmarken wie Ray-Ban, Tom Ford, Porsche Design oder Emporio Armani abhebt.

Welche Brille passt zu mir?

Wenn Du nach einer Versace Sonnenbrille Ausschau hältst, brauchst Du gar nicht lange weitersuchen. Wir verpassen Dir die volle Bandbreite von dem, was das Luxuslabel zu bieten hat. Wie wäre es mit der Versace Sonnenbrille schwarz mit getönten Gläsern (Versace VE4335), die sich in Sachen modische Aktualität von keinem anderen Modell etwas vormachen lassen muss. Hingegen sind nur wenige Brillenmarken in der Lage mit modischen Farben ihre Marke zu unterstreichen, wie das italienische Modehaus es vermag. Von der Versace Sonnenbrille silber (Versace Sonnenbrille VE2189) über die Versace Sonnenbrille rot (Versace VE2184) und die Versace Sonnenbrille rosa (Versace VE2175, Versace Sonnenbrille VE2179) bis hin zur Versace Sonnenbrille gold (Versace VE4623B) und der Versace Sonnenbrille grau (Versace VE2174) haben wir alles, was das Herz begehrt. Natürlich gibt es bei uns auch die Klassiker wie die Versace Sonnenbrille weiß und die Versace Sonnenbrille schwarz (Versace VE4333). Um das richtige Versace Modell zu finden, bietet sich die Online Anprobe an, bei der Du Dein Modell direkt anprobieren kannst. Immer noch nicht fündig geworden? Dann kann Dir unser Blog mit Sicherheit einen Einblick in die Materie verschaffen. Zu bestimmten Themen solltest Du auch unseren "Master of Glasses" konsultieren, der immer mit ein paar hilfreichen und grundlegenden Tipps aufwarten kann.

Ist die Wahl getroffen, hilft dir der Digitale Optikermeister bei der Versace Sonnenbrille mit Sehstärke und natürlich auch bei der Suche nach den richtigen Gläsern. Für welches Design und welche Gläserfarbe, ob nun verspiegelt, polarisiert oder fotochromatisch hängt ganz von deinem Geschmack ab. Schließlich gilt auch beim Brillenkauf: Alles hängt von den eigenen Präferenzen ab!

Hast Du Dein Lieblingsmodell entdeckt, kannst Du direkt die Versace Sonnenbrille online günstig bestellen. Zudem lässt sich das Modell ganz einfach und kostenlos zurückschicken, wenn Du es Dir doch noch einmal anders überlegen solltest. Lediglich individuell angefertigte Gläser bei der Versace Sonnenbrille mit Stärke können nicht erstattet werden, außer es handelt sich um technische Mängel. Wende Dich bei Fragen doch einfach telefonisch an unseren Kundensupport über die lokale Telefonnummer oder direkt an unser Personal in einem unserer beiden Hamburger Stores.

Unser Service

Bei allen aufkommenden Fragen während des Brillenkaufs hast Du jederzeit die Möglichkeit, Dich an uns zu wenden. Wir stehen Dir mit unserer geballten Expertise immer zur Seite, ob in der digitalen oder analogen Welt spielt für uns keine Rolle. Komme einfach schnell und unkompliziert in einem unserer beiden Hamburger Stores im AEZ oder in der Ottenser Hauptstraße vorbei, um Dich professionell und individuell beraten zu lassen. Darüber hinaus erleichtern Dir der einfache Standard- oder Expressversand sowie der kostenlose Rückversand und die vielfältigen Bezahlmethoden deinen Einkauf. So wird das Stöbern zu einem echten optischen Genuss.

Über uns

Wenn Du eine Versace Sonnenbrille günstig online kaufen möchtest, sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir sind kein exklusiver Versace Sonnenbrillen Online Shop, sondern haben alle bekannten Marken von Carrera über Gucci bis hin zu Prada im Repertoire und das zur unverbindlichen Preisempfehlung.

Abseits von unseren ohnehin schon niedrigen Preisen erhältst du im Sale-Bereich unseres Online Shops nicht nur einen Versace Sonnenbrillen Rabatt, sondern auch einen Discount auf weitere Modelle, die sich quer durch die Produktpalette ziehen.

Als Brillenspezialisten für die modebegeisterte Kundschaft bieten wir unter dem Motto "SEE AND BE SEEN" nur die hochwertigsten Modelle zu absoluten Schnäppchenpreisen an. Auch Versace Sonnenbrillen reduziert befinden sich darunter. Versteht sich quasi von selbst. Schaue Dich jetzt online um oder lasse Dich vor Ort von der außergewöhnlichen Edel-Optics Welt verzücken.

 
Wir helfen gerne!
Zögere nicht, uns anzurufen, wir helfen Dir:
+41 225019954
Mo-Fr 10-19 Uhr
Sa. 10-15 Uhr
Live-Chat   offline
 
 Retourenlabel 
 
 Anfordern 
 
Marken
Versace
Sonnenbrillen
 
Wenn der Teufel Prada trägt, dann tragen die Götter Versace. Seit 1978, als Gianni Vesace in Mailand sein Fashionlabel gründete, wurde Design und Luxus neu erfunden. Kaum ein anderes Fashionimperium hat es so überzeugend geschafft, dass sich sein Wiedererkennungswert allein über pures Design und prunkvollen Geschmack definiert. Und wem das Beste vom Besten gerade gut genug ist, ist bei Versace genau richtig. Hier vereinen sich feudale Formen in einem unkonventionellen Stil. Bei Versace vertraut man seit jeher auf bedingungslose Kontinuität in Stil- und Designfragen.
 
Mehr
Einfache Bestellung
cic
Kreditkarte
paypal
Paypal
billpay
Kauf auf Rechnung
wire
Vorauskasse
 
Unser Ladengeschäft
 
VIDEO TUTORIALS