HOTLINE +41 225019954
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 
0
Merkliste (0)
 
 
Warenkorb (0)0,00 €
 
 
 
 

 
 
 

Boss Orange Sonnenbrillen

 
 
 
 

Kategorie

  • Sonnenbrillen (6)

Sonnenbrillen für

  • Damen (2)
  • Herren (6)

Brillenform

  • Rectangle
    Rectangle (4)
  • rund
    rund (2)

Rahmentyp

  • Vollrand
    Vollrand (5)
  • Halbrand
    Halbrand (1)

Gesichtsform

  • Herzförmig
    Herzförmig (2)
  • Rund
    Rund (4)
  • Quadratisch
    Quadratisch (2)
  • Trapezförmig
    Trapezförmig (4)

Rahmenfarbe


Glasfarbe

   

Glasbreite

  • 49 – 51 (2)
  • 51 – 56 (3)
  • 56 – 75 (1)
  •  

Rahmenmaterial

  • Kunststoff (5)
  • Metall (1)

Preis in CHF

  • 55 – 120 (3)
  • 120 – 250 (3)
  •  
 
Filter
 
Sortierung
 
6
 
 
Products/Page
 
Sortierung
 
 

Sortierung

  • nach preis sortieren (niedrigster preis zuerst)
  • höchster preis zuerst
  • sortiert nach Beliebheit
  • Nach Erscheinungsdatum sortieren
Filter
 
 
1/1
1/1

Boss Orange Sonnenbrillen

Von Metzingen in die Welt

„And I wear my sunglasses at night
So I can so I can
See the light that's right before my eyes“,

trällert der Sänger Corey Hart im Elektropop-Klassiker „Sunglasses at Night“ und stimmt damit unbewusst eine Lobeshymne auf eine Marke an, die Sonnenbrillenliebhaber bereits seit dem ersten Modell in helle Aufregung versetzt hat.

Ein bisschen Savoir Vivre, ein bisschen Zeitgeist und ganz viel sportives Modebewusstsein transportiert BOSS Orange aus Baden-Württemberg in die Großstädte und Metropolen des Globus.

Urbanität, Coolness und Unbeschwertheit zeichnen dabei die Sonnenbrillen von BOSS Orange aus, die zum ersten Mal 2011 mit ihrer ganz eigenen Interpretation von Lifestyle und Sonnenschein auf der Brillenlandkarte auftauchten und auf Anhieb mehr als nur einen bleibenden Eindruck hinterließen. Dabei überzeugte das Label nicht mit der Kampfansage gegen die einsetzende Langeweile, sondern feierten diese stattdessen bewusst ausschweifend. „Bless the boring. See it funky!“, bedarf da wohl keiner weiteren Worte mehr.

Im Scheinwerferlicht dieser Devise: Inspiration für und Verlangen nach neuen Entwürfen im Zentrum ihres Universums, was die Macher der Sonnenbrillen von BOSS Orange immer wieder zu Höchstleistungen antreibt.

Die eigene Auslegung geht bei der BOSS Orange Sonnenbrille Hand in Hand mit kreativen Einflüssen aus Weltstädten wie Rom oder nostalgischen, extravaganten und dynamisch aufgeladenen Landstrichen wie beispielsweise die Cote d’Azur. Das Ergebnis findet sich in der Boss Sonnenbrillen Kollektion in Form von lebhaften, kräftigen Farben und dem gewissen Flair wieder, der die BOSS Orange Sonnenbrillen Qualität schlicht und ergreifend ausmacht. Darüber hinaus bieten prägnante Details dem Träger die Möglichkeit und die Art von Individualität, einen eigenen und gleichzeitig unkonventionellen Look zu kreieren, der von den Freunden der BOSS Orange Sonnenbrillen gut und gerne als „orange state of mind“ bezeichnet wird.

Historie

Die erste wirkliche Aufmerksamkeit und den Respekt der Branche verdiente sich das deutsche Traditionsunternehmen von Hugo Ferdinand Boss, welches seit seiner Gründung im Jahr 1924 in der baden-württembergischen „Weltmetropole“ Metzingen residiert, nach dem II. Weltkrieg mit gehobenen und geschmackvollen Hugo Boss Anzügen.

Den Grundstein für den außerordentlichen Erfolg legte das Label aber erst unter der Federführung von Boss‘ Schwiegersohn Eugen Holy. Seit 1948 an der Spitze führte er das Modelabel in eine neue Ära, die die Marke BOSS um die Jahrtausendwende auf den Mount Rushmore der Modewelt führte, wo sich die BOSS Brand bis heute finden lässt.

Die Perfektion auf dem Gebiet der standardisierten Produktion spielte beim Aufstieg eine entscheidende Rolle, sodass sich das Unternehmen in den 1960ern und der folgenden Dekade ganz und gar darauf konzentrieren konnte, das Label in Zeiten, als Anzüge durch extrem enge Schultern und einreihige Blazer mit zwei Knöpfen geprägt waren, fest im Fashionkosmos zu etablieren.

Auch abseits der Laufstege arbeitete die Marke hart daran, dass BOSS Brand Image im Bewusstsein der Käufer zu verankern und entwickelte sich neben den modischen Designs mit diesem Ansatz schnell vom Geheimtipp zum Schwergewicht in der Branche. Ausgewähltes Sponsoring im Motorsport sowie zu späterer Zeit Golf, Segeln oder Kooperationen mit Projekten wie „Save The Children“ rückten die Marke nicht nur ins Zentrum der Öffentlichkeit, sondern stellte klar, dass sie gekommen waren, um zu bleiben. Auch heute fährt die Marke mit diesen Zugpferden noch immer ausgezeichnet, sodass der Börsengang an den Frankfurter DAX 1985 keineswegs der letzte Erfolg in der Geschichte des Deutschen Unternehmens blieb.

Im gleichen Jahr begann Hugo Boss die ersten Schritte auf dem Brillenmarkt zu machen. 1989 erfolgte dann die Lizensierung für Brillen, was selbstverständlich auch die Produktion von Hugo Boss Sonnenbrillen beinhaltet.

Weltweit operiert BOSS auf einem Niveau mit anderen Modeinstitutionen wie beispielsweise Tom Ford, Gucci, Dolce & Gabbana, Prada oder Versace. Die über 1100 modeeigenen Stores verkaufen BOSS Produkte wie die vier hauseigenen Modelinien Boss, BOSS Green und Hugo in allen wichtigen Metropolen der Welt, welche die verschiedenen Facetten des Unternehmens in ihrer reinsten Form verkörpern und die unterschiedlichsten Zielgruppen gleichzeitig abdecken.

Seitdem sich die Firma aber im Besitz des Finanzinvestors Permira befindet, hat das Label unter Ägide von Werner Baldessarini, der 1998 das Zepter als Vorstandsvorsitzender der Hugo Boss AG übernahm, noch einen weiteren Gang hochgeschaltet, in dem das Label mit BOSS ORANGE in die Sportswear-Sparte expandierte. Dort hinterlassen die Designs der Freizeitmode und Sportbekleidung seit über 20 Jahren mehr als nur oberflächliche Fußspuren. Zunächst nur auf die Männerwelt beschränkt, weiteten die Designer ihre Entwürfe auf die Sportlichkeit der Damen und Kinder aus, sodass sich BOSS seit ihrem Launch der BOSS Orange Linie mit ihren Kreationen mittlerweile im Business-, Abend- und Freizeitstil einen ganz eigenen Abschnitt auf dem Mode-Olymp abgesteckt haben.

Dieser hohe Qualitätsanspruch schlägt sich selbstverständlich auch in den BOSS Orange Sonnenbrillen nieder. Ein BOSS Orange Sonnenbrillen Original unterscheidet sich dabei fundamental von den BOSS Orange Sonnenbrillen Imitaten, die überall auf dem Globus herumfliegen. Die echten BOSS Sonnenbrillen bestechen durch ihre Verarbeitung und lassen selbst bei nicht so genauer Betrachtung keine Zweifel daran, was eine original BOSS von einem BOSS Sonnenbrillen Fake ausmacht. Zum einen wäre da der Schriftzug „BOSS ORANGE“ auf der Bügelaußen- sowie die „BOSS ORANGE“ Letter auf der Innenseite direkt neben den CE, welches als Akronym für den höchsten europäischen Fertigungsstandard steht, zum anderen das BOSS ORANGE Sonnenbrillen Etui sowie das entsprechende BOSS ORANGE Sonnenbrillen Brillentuch, die bei einem Kauf ausnahmslos das komplette BOSS Orange Paket abrunden.

BOSS Orange Sonnenbrillen genau das Richtige für die Reichen und Schönen

Genau dieses Paket in Kombination mit dem unverwechselbaren Style der Marke und der hauseigenen Interpretation von Lifestyle und Sportlichkeit überzeugt geradezu reihenweise Prominente aus allen Sparten des öffentlichen Lebens.

Golfprofi Martin Kaymer fungiert seit geraumer Zeit als Markenbotschafter des Labels, während Hollywood-Größen wie Orlando Bloom, Adrien Brody, Gabrielle Union oder Sienna Miller zu den großen Fans des Labels zählen.

Modelle der BOSS Orange Kollektionen

Die BOSS Orange Sonnenbrille BO 0197/S und die BOSS Orange BO 0133/S bestechen durch ihre schnörkellosen Vollrand-Gestelle im Square-Look. Der verglasbare Kunststoff-Rahmen dieser BOSS ORANGE Sonnenbrillen für Herren lassen dabei keine Wünsche in Sachen Materialverarbeitung und Tragekomfort offen.

In die gleiche Kerbe schlagen auch die BOSS Orange Sonnenbrille Unisex-Exemplare der BOSS Orange BO 0178/S und der BOSS Orange BO 0128/S. Die beiden Kunststoffbrillen sind dabei fast so etwas wie Paradebeispiele für den unvergleichlichen Charme und einzigartigen Stil, dem sich die Marke verschrieben hat, ohne irgendwelche Abstriche beim UV400-Schutz zu machen.

Auch bei der BOSS Orange Sonnenbrille Rectangle gibt es mehr als nur ein Aushängeschild, welches die Kundschaft immer wieder aufs Neue begeistert. Da wären zum Beispiel die BOSS Orange BO 0320/S, die BOSS Orange BO 0163/S oder die BOSS Orange BO 0148/S, die vor allem in der Sparte der BOSS Orange Sonnenbrillen für Männer das gleiche Selbstbewusstsein ausstrahlen, welches die Marke seit Bestehen auf allen Ebenen ihrer Produktpalette auf die Straße bringt.

Entsprechen Kunststoffrahmen nicht ganz Deinem Geschmack? Selbstredend kann die Brand auch BOSS Orange Sonnenbrille mit Metallgestell wie die BOSS Orange BO 0107/S oder die BOSS Orange BO 0244/S. Zwei absolute, optische Hingucker, die keine Zweifel daran lassen, dass das Unternehmen sich mit seinen Designs vor niemandem im Geschäft verstecken muss, sondern egal in welcher Situation immer und überall die bekannte BOSS Orange Sonnenbrillen Qualität abliefert.

Mit der BOSS Orange BO 0326/S lässt sich das deutsche Unternehmen nicht zweimal bitten und zeigt, dass die BOSS Orange Sonnenbrille rund auch in diesem Jahr wieder zu den absoluten Kassenschlagern gehört. Während das Unisex-Modell beiden Geschlechtern wie auf den Leib bzw. die Nase geschnitten ist, beschränkt sich die BOSS Orange Sonnenbrille BO 0195/S einzig und allein auf die Damenwelt. Die anmutige, feminine Form bildet den Inbegriff einer BOSS Orange Sonnenbrille round, die ebenso für Powerfrauen eine Alternative sein sollte wie die BOSS Orange Sonnenbrille Schmetterling bzw. das Model BOSS Orange Sonnenbrille Butterfly oder die exklusive Vollrandfassung der BOSS Orange BO 0310/S.

Der Stil der Sonnenbrillen von BOSS Orange

Die BOSS Orange Sonnenbrillen Kollektionen richten sich an Konsumenten, die einen lockeren, zwanglosen Lifestyle, hochwertige Materialien und starke Farben sowie originelle Details präferieren. Urbaner Flair verbindet sich mit der unverkennbaren BOSS Orange Sonnenbrillen Qualität sowie erstklassiger Verarbeitung, sodass sich kleine Kunstwerke formen, die ausreichend Raum für Individualität und Spontanität bieten.

Einflüsse des Post-Vintage-Designs finden sich im ultracoolen College-Look wieder. Besonders stechen dabei die Boss Orange Sonnenbrille Oversize-Modelle wie die BOSS Orange BO 0253/S heraus. Den exklusiven Touch versprühen die innovativen Multicolor-Acetatfassungen, welche ihre Inspiration aus der Denim-Kollektion der Linie ziehen. Das Resultat: Ein außergewöhnlicher Hauch von Orange.

Welche Brille passt zu mir?

Wenn Du Dich nach einer BOSS Orange Sonnenbrille umschaust, bist Du hier an der richtigen Adresse. Denn bei uns hast Du eine BOSS Orange Sonnenbrillen Auswahl. Wie wäre es mit der BOSS Orange Sonnenbrille Aviator-Style (BOSS Orange BO 0331/S) mit getönten Gläsern in grau oder der BOSS Orange Sonnenbrille round (BOSS Orange BO 0226/S), die ein ganz besonderes Modebewusstsein aufweisen.

Hingegen bestechen BOSS Orange Modelle wie nur wenige andere Brillenmarken durch ihre modischen Kolorierungen. Von der BOSS Orange Sonnenbrille grau (BOSS Orange BO 0236/S) über die BOSS Sonnenbrille rot (BOSS Orange BO 0300/S) bis hin zur BOSS Orange Sonnenbrille gold (BOSS Orange BO 0330/S) und der BOSS Orange Sonnenbrille blau (BOSS Orange BO 0336/S) lässt sich im BOSS Orange Sonnenbrillen Katalog für jeden Typ das richtige Modell finden.

Selbstverständlich haben wir die BOSS Orange Sonnenbrille grün (BOSS Orange BO 0297/S), die BOSS Orange Sonnenbrille weiß (BO-0311-S-80S-9O-von-Boss-Orange.html), die BOSS Orange Sonnenbrille silber (BOSS Orange BO 0245/S) oder wahlweise auch die BOSS Orange Sonnenbrille schwarz (BOSS Orange Sonnenbrille BO 0305/S) in unserer riesigen BOSS Orange Sonnenbrillen Auswahl.

Um die richtige BOSS Orange zu finden, bietet sich die Online Anprobe an, bei der Du Dein Modell direkt auf der Nase platzieren kannst. Immer noch nicht das Traummodell gefunden? Dann kann Dir unser Blog mit Sicherheit weiterhelfen. Zum Thema BOSS Orange Sonnenbrillen Reparaturen kann auch unser Master of Glasses immer hilfreichen und qualifizierten Senf dazugeben.

Ist die Wahl erstmal getroffen, unterstützt Dich der Digitale Optikermeister bei der BOSS Orange Sonnenbrille mit Sehstärke und natürlich auch bei der Suche nach den richtigen Gläsern. Für welches Design und welche Gläserfarbe, ob nun BOSS Orange Sonnenbrille verspiegelt, BOSS Orange Sonnenbrille polarisiert oder BOSS Orange Sonnenbrille fotochromatisch, hängt ganz von deinem Geschmack ab. Schließlich gilt auch beim Brillenkauf: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied!

Hast Du Dein Lieblingsmodell entdeckt, kannst Du direkt die BOSS Orange Sonnenbrille online günstig bestellen. Zudem lässt sich das Modell ganz einfach und kostenlos zurückschicken, wenn Du es Dir doch noch einmal anders überlegen solltest. Lediglich individuell angefertigte Gläser bei der BOSS Orange Sonnenbrille mit Stärke können nicht erstattet werden, außer es handelt sich um technische Mängel. Wende Dich bei Fragen doch einfach telefonisch an unseren Kundensupport über die lokale Telefonnummer oder direkt an unser Personal in einem unserer beiden Hamburger Stores.

Unser Service

Wir stehen Dir mit unserer geballten Expertise immer zur Seite, ob in der digitalen oder analogen Welt hat für uns keine Relevanz. Expertise kennt schließlich keine Grenzen! Komm einfach schnell und unkompliziert in einen unserer beiden Hamburger Stores im AEZ oder in der Ottenser Hauptstraße vorbei, um Dich professionell und individuell beraten zu lassen. Darüber hinaus erleichtern Dir der einfache und problemlose Standard- oder Expressversand sowie der kostenlose Rückversand und die vielfältigen Bezahlmethoden Deinen Einkauf. So wird das Stöbern zu einem echten optischen Genuss.

Über uns

Wenn Du eine BOSS Orange Sonnenbrille günstig online kaufen möchtest, sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir sind kein exklusiver BOSS Orange Sonnenbrillen Online Store, sondern haben alle bekannten Topmarken im Repertoire. Unter anderem sind Kassenschlager dabei wie Ray-Ban, Tom Ford, Gucci, Prada, Versace und Dolce & Gabbana sowie Marc Jacobs, Michael Kors, Céline oder Polaroid … und das zur unverbindlichen Preisempfehlung.

Abseits von unseren ohnehin schon niedrigen Preisen erhältst Du im Sales-Bereich unseres Online Shops nicht nur einen BOSS Sonnenbrillen Rabatt, sondern auch einen Discount auf weitere Modelle, die sich quer durch die Produktpalette ziehen.

Als Brillenspezialisten für die modebegeisterte Kundschaft bieten wir unter dem Motto "SEE AND BE SEEN" nur die hochwertigsten Modelle zu absoluten Schnäppchenpreisen an. Auch BOSS Sonnenbrillen reduziert befinden sich darunter. Versteht sich quasi von selbst. Schaue Dich jetzt online um oder lass Dich vor Ort in den schier unendlichen Brillenwald von Edel-Optics einführen, wo Du dank unserer iPads und unserem einzigartigen Shopsystem immer den vollen Durchblick behältst.

 
Wir helfen gerne!
Zögere nicht, uns anzurufen, wir helfen Dir:
+41 225019954
Mo-Fr 11-19 Uhr
Sa. 11-15 Uhr
Live-Chat   offline
 
 Retourenlabel 
 
 Anfordern 
 
Marken
Boss Orange
Sonnenbrillen
 
Boss Orange ist eine neue Modemarke aus dem Hause BOSS. Sie ist spezialisiert auf Menschen, die für ein exquisites Fahionstatement gerne auf kraftvolle Farben und ausgefallene Designs zurückgreifen. Boss Orange verkörpert die sportive Eleganz und die einzigartige Individualität seiner Kunden. Sonnenbrillen von Boss Orange greifen diesen Ansatz elegant auf. Ihre Designer haben eine Kollektion entwickelt, die die zeitlose Extravaganz der Marke Boss mit einer ausgefallenen Individualität kombiniert. Von ihrer Muttermarke haben Boss Orange Sonnenbrillen die hohen Qualitätsstandards und unverwechselbare Materialverarbeitung geerbt. Auch bei Boss Orange Sonnenbrillen finden Sie Designs von der beinahe zeitlosen und doch so innovativ-modischen Retro-Brille bis zur sportlich-eleganten Vollrandbrille das optische Accessoire schlechthin für diesen 2019 .
 
Mehr
Einfache Bestellung
cic
Kreditkarte
paypal
Paypal
billpay
Kauf auf Rechnung
wire
Vorauskasse
 
Unser Ladengeschäft
 
VIDEO TUTORIALS