HOTLINE +41 225019954
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 
Kundenbereich
0
Merkliste (0)
 
 
Warenkorb (0)0,00 €
 
 
 
 

 
 
 

Brillengröße in mm

Kennst Du Deine Brillengröße noch nicht?
 Richtige Größe finden

Kategorie

Eigenschaften

Rahmentyp

Preis in CHF

  • 100 – 120 (93)
  • 119 – 250 (297)
  • 250 – 350 (33)
  •  
 
Filter
 
Sortierung
 
423
 
 
Produkte/Seite
 
Sortierung
 
 

Sortierung

  • nach preis sortieren (niedrigster preis zuerst)
  • höchster preis zuerst
  • sortiert nach Beliebheit
  • Nach Erscheinungsdatum sortieren
Filter
 
Designerbrillen Oakley AIRDROP (OX8046 804603)
CHF 160.29
 
 
Designerbrillen Oakley CHAMFER (OX8039 803901)
CHF 160.29
 
 
Designerbrillen Oakley AIRDROP (OX8046 804601)
CHF 160.29
 
 
Designerbrillen Oakley TINCUP (OX3184 318401)
CHF 250.19
 
 
Designerbrillen Oakley BEVEL (OX8161 816102)
CHF 160.29
 
 
 
1/9
1/9
2 3 4
7 8 9

Modische Trendbrillen von Oakley Inc.

Das US-amerikanische Label Oakley ist bekannterweise einer der größten Brillenhersteller auf dem Markt. Doch woher kommt die hohe Beliebtheit der Marke mit dem ikonischen Logo? Seinen Ursprung hat das Unternehmen im Motorsport, wo die Sportbrillen bzw. Goggles unter den Oakley Brillen für Furore sorgten. Um neue Maßstäbe zu setzen, arbeitet das Designerteam sowohl eng mit Spitzenathleten als auch Freizeitsportlern zusammen. Das Ergebnis sind Oakley Brillengestelle höchster Qualität, deren sportliches Design sich auch abseits von Motorpiste oder Outdoor-Aktivitäten sehen lassen kann.

Denn auch abseits des Sports haben sich die Oakley Sonnenbrillen bewährt. Der hohe Tragekomfort und der UV-Schutz überzeugen jeden, der sich sogar im Hochsommer in die Sonne traut. Wer kein großer Sport-Fan ist, aber den Lifestyle lebt und die Brille eher aus modischen Gründen trägt, der wird auch vom Design der Korrektionsbrillen von Oakley nicht enttäuscht werden. Denn Oakley hat sich nicht nur im funktionellen, sondern auch im modischen Bereich längst einen großen Namen gemacht, und auch Oakley Accessoires wie Taschen, Brillenbänder oder Rucksäcke sind heißt begehrte It-Pieces.

Der Name Oakley

Oakley wurde im Jahr 1975 von Jim Jannard gegründet. Mit gerade einmal 300 Dollar in der Tasche stampfte er den Betrieb im Alleingang in seiner Garage aus dem Boden. Der Namensgeber ist sein treuer Begleiter – ein English Setter. Diese Hunderasse gilt als athletisch sowie ausdauernd und passt somit zum Brandimage der Marke Oakley. Nachdem Jannard anfangs aus dem Kofferraum seines Autos Griffe für BMX-Lenker verkauft hat, die bei Nässe griffiger anstatt rutschiger wurden, entwarf er 1980 die erste Schutzbrille, die den Namen O-Frame bekam und als Inspiration für das einschlägige Brillen-Logo diente. Vier Jahre später reihte sich in das Oakley-Sortiment die beliebte Sportbrille Eyeshades ein.

Als Sprungbrett zur internationalen Bekanntschaft verhalf der dreimalige Gewinner der Tour de France Greg Lemond, der seine Oakleys regelmäßig trug und sie so im Nu zum Must-have machte. Es folgten mit den Oakley Frogskins und der legendären Oakley Holbrook Sonnenbrille weitere Erfolgsmodelle, die es - wie die Holbrook - inzwischen auch meist als Sehbrillen gibt.


Oakley/Oakley- Prescription-Glasses-Male_1271x793.jpg


Stars und Sternchen setzen auf die Brillen mit dem „O“

Während in der Anfangsphase von Oakley die Sonnenbrillen eher nur in Gesichtern von Größen des Extrem-Sports wie Motorrad-Superstar Valentino Rossi zu sehen waren, haben die Oakley Brillen inzwischen halb Hollywood und viele darüber hinaus erreicht. So gehören zu den Fans zum Beispiel die Schauspieler Bradley Cooper, Reese Witherspoon, Antonio Banderas und Jessica Biel. Aber auch in höhere Sphären wie auf die Nase von Pippa Middleton, Schwester der Duchess von Cambridge und Schwägerin von Prinz William, haben es die Brillen des Unternehmens der italienischen EssilorLuxottica-Gruppe geschafft, zu der auch weitere Topmarken wie Ray-Ban oder Persol gehören.

Dank der Fans aus dem Filmgeschäft hatten die Oakley Brillen berühmte Auftritte in Actionfilmen wie Black Hawk Down, X-Men, Blade 2, Mission Impossible 2 oder Mr & Mrs Smith, bei deren Produktion nur hochwertiges Material ans Set gelassen wird. Schließlich muss bei Stunts nicht nur Sicherheit geboten, sondern auch der Look perfekt sein. Ob Oakley Brille oder Sonnenbrille – hier wird jedes Modell auf Herz, Nieren und Glas geprüft, bevor die Fetzen fliegen.

Auch im echten Leben kommen die Oakley Brillen zum Einsatz, wenn es brenzlig wird. So wählte man die Oakley Radar, als es im Oktober 2010 um die Gesundheit von 33 chilenischen Minenarbeitern ging, deren empfindliche Augen nach zehnwöchiger Gefangenschaft in einer stockdunklen Grube dringend Schutz vor Tageslicht und UV-Strahlung brauchten.

Die Modelle von Oakley

Oakley hat es als renommierter Hersteller von Sonnenbrillen und Korrektionsbrillen, die gut verarbeitet und trotzdem günstig sind, echt nicht nötig, sich mit anderen zu messen. Aber falls man den Vergleich machen möchte, dann sollte man auf jeden Fall die Oakley Brille Pitchman R OX8105 in den Ring werfen. Wer darauf angewiesen ist, täglich eine Sehbrille zu tragen, der wird die Pitchman R aufgrund ihres hohen Tragekomforts lieben. Der ist auf das geringe Gewicht der Brillen von Oakley zurückzuführen, das sogar Varianten in XL wie die Oakley Flight Jacket oder Oakley Jawbreaker luftig leicht wirken lässt. Die Königin der Leichtgewichte bei den Lesebrillen ist allerdings die filigrane Halbrandbrille Oakley Tie Bar, die es auch mit Vollrand gibt und dann Oakley OX 5138 heißt.

Ebenfalls stark nachgefragt sind die Crosslink Zero, deren Zusatz „Zero“ das geringe Gewicht betont. In der Farbkombination Schwarz-Weiß kommt sie besonders gut, weil sich die Bügel im Kontrast schön abheben. Die Airdrop, deren Name nicht luftiger sein könnte, ist hingegen ein eher zurückhaltendes Modell, deren Gestell transparent ist. Das Modell Pitchman gibt es auch noch als echtes Fliegengewicht - in der Variante Pitchman Carbon. Sollten Deinen Geschmack am ehesten rahmenlose Brillen treffen, dann wirst Du auf die Wingfold fliegen.

Die Auswahl an Brillen mit Sehstärke ist bei Oakley wirklich riesig, so finden nicht nur Herren sondern auch Damen die ideale Brille für sich. Denn für den amerikanischen Produzenten zählt nicht nur, dass Du durch das Brillenglas klare Sicht hast, sondern mit der Brillenfassung auch gut aussiehst. Die beliebteste Damen-Sehbrille ist die Trillbe X, die in matte Black ebenso stylisch aussieht wie in der durchsichtigen Variante oder der Version mit schwarz-weißem Farbverlauf .


Oakley/ Oakley-Prescription-Glasses-Female_1271x793.jpg


Welche Brille steht mir?

Die Frage ist jetzt nur, ob das favorisierte Gestell auch die richtige Wahl ist. Denn vielleicht ist für Dich glasklar, dass Du das beste Fashion-Piece rausgepickt hast, aber im schlimmsten Fall gefällt Dir Dein Lieblingsmodell in der Hand, harmonisiert aber nicht mit Deinem Gesicht. Damit Dir ein Perfect Match gelingt, bieten wir Dir zahlreiche Möglichkeiten, Dir vorab ein genaues Bild vom möglichen Objekt der Begierde zu machen. In unserem Online-Shop kannst Du nach Brillenform, Gesichtsform und diversen Farben filtern. Viele Modelle kannst Du Dir mittels Online-Anprobe auf Dein Gesicht setzen und schauen, welche Farbe und Form am besten zu Dir passt.

Unser Service

In unserem Online-Shop bekommst Du nicht nur die Brillengestelle, sondern natürlich auch die entsprechenden Original-Gläser. Oakley hat die höchsten Standards, was das Brillenglas angeht. Gerade bei den Sonnenbrillen bietet dieser Hersteller alle erdenklichen Glas-Eigenschaften, zu denen der Schutz vor UV-Strahlen nur ein absolutes Basic ist. Oakleys spezielle Glas-Technologie PRIZM verbessert dank polarisierter Gläser Deine Tiefenwahrnehmung. Sonnenbrillen mit PRIZM sind zum Beispiel die Oakley Jawbreaker oder die Oakley Sutro.

Auch für die Korrektionsbrillen bietet Oakley als einer der größten Brillengestell- und Glas-Hersteller Oakley Brillen mit originaler Markenverglasung an. Um beim Kauf einer Oakley Lesebrille die richtige Sehstärke auszuwählen, helfen Dir unsere Brillenspezialisten im Kundensupport, direkt vor Ort in einem unserer Stores im Großraum Hamburg oder unser Digitaler Optikermeister. Ist die Wahl erstmal getroffen und Du hast Dich für Deine Traum-Brille und die passenden Brillengläser entschieden, geht alles ganz schnell. Hierfür kannst Du zwischen Standard- und Expressversand sowie den diversen Bezahlmethoden wählen. Solltest Du doch nicht zufrieden sein, kannst Du Deine Brille via kostenlosem Versand zurücksenden. Individuell angefertigte Gläser mit Sehstärke können jedoch nicht erstattet werden, es sei denn, es liegen Mängel vor.

Über uns

Wenn Du Oakley Brillen online kaufen möchtest, sind wir der richtige Ansprechpartner. In unserem Markenbrillen Onlineshop findest Du vielfältige Oakley Brillen für Frauen, Oakley Brillen für Herren und Oakley Brillen Kinderzu unschlagbaren Preisen. Als Brillenspezialisten für die modebegeisterte Kundschaft bieten wir, unter dem Claim „SEE AND BE SEEN", sogar die edelsten Seh- und Sonnenbrillen-Fassungen zu absoluten Schnäppchenpreisen an. Auch Brillen zu günstigen Preisen und Produkte aus dem hauseigenen Brillen Sale sind hier verfügbar. Also worauf warten? Besuch uns in unserer außergewöhnlichen Brillenwelt von Edel-Optics und gönn Dir mit einer Oakley Brille sportlichen Chic für jeden Tag.

Wir helfen gerne!
FAQ
+49 40 689878 888
Mo-Fr 9-18 Uhr
Live-Chat   offline
 
Retourenlabel anfordern
 
Marken
Oakley
Brillen
 
Die Geschichte von Oakley begann im Motorsport. Seither haben die Kalifornier sich im Bereich Sportbrillen weltweit etabliert und sich mit rigorosem Qualitäts- und Funktionalitätsanspruch einen exzellenten Ruf erarbeitet. Aus vielen Sportarten im Hochleistungsbereich sind Brillen von Oakley gar nicht mehr wegzudenken. Auch im Breiten- und Freizeitsport hat Eyewear von Oakley einen festen Platz. Das typische Logo, das große O, ist zu einem Synonym für Funktionalität, maximale Qualität und hohe Designkunst geworden, Coolnessfaktor inklusive.
 
Mehr
Unser Ladengeschäft
 
Video Tutorials